Terbiderm® Gel

 

Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid 10 mg/g

 

Darreichungsform: Gel

 

Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Dermatomykosen (Hautpilzerkrankungen)

durch Terbinafin-empfindliche Pilze wie Dermatophyten (Fadenpilze) und Hefen,

insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration

(Aufweichung der Haut).


Terbiderm® Gel wirkt kühlend und zieht schnell in die Haut ein.

 

Dauer und Häufigkeit der Anwendung:

1-mal täglich für 1 Woche

 

Packungsgröße: 15 g Gel

 

Arzneimittel, apothekenpflichtig

Terbiderm® Gel

Dermapharm AG

 

Lil-Dagover-Ring 7

82031 Grünwald

Germany

Terbiderm Creme/ Terbiderm Gel/ Terbiderm Spray

Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Dermatomykosen durch Terbinafin-empfindliche Pilze wie Dermatophyten und Hefen; Gel, Spray zusätzlich: insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration. Warnhinweise: Creme: enthält Cetylstearylalkohol. Nicht in die Augen bringen. Gel: enthält Butylhydroxytoluol. Nicht im Gesicht anwenden. Spray: enthält Propylenglycol. Nicht im Gesicht anwenden. Stand: 06/2018.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Telefon: +49 (89) 6 41 86-0

Telefax: +49 (89) 6 41 86-130

eMail: info@terbiderm.de